Yogistar Yogamatte Basic

Yogistar Yogamatte Basic
  • Yogistar Yogamatte Basic
  • Yogistar Yogamatte Basic
  • Yogistar Yogamatte Basic
  • Yogistar Yogamatte Basic
  • Yogistar Yogamatte Basic
  • Yogistar Yogamatte Basic
  • Yogistar Yogamatte Basic

19,50 € *

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
in den Amazon Warenkorb* gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 23. November 2017 um 21:05 Uhr aktualisiert


Gesamtbewertung
„Ergebnis im Vergleich 2017“
84,40%
SEHR GUT
Materialqualität
76% ( ausreichend )
Rutschfestigkeit
82% ( gut )
Anwendung
86% ( gut )
Transport
82% ( gut )
Preis-/Leistung
96% ( sehr gut )

Produktbericht

Neben den vielen verschiedenen Profimodellen wie beispielsweise den Yogamatten von Jade oder Manduka haben wir natürlich auch noch eine Anfänger-Yogamatte in unserem Yogamatte Vergleich. Dies ist die beliebte Standard Yogistar Yogamatte, welche besonders durch Ihren günstigen Preis hervorsticht. Dementsprechend wollten wir bei dieser Yogamatte natürlich auch testen wie diese im Gegensatz zu den entsprechenden Profimodellen abschneidet. Somit nehmen wir die Yogistar Yogamatte im folgenden Beitrag mal etwas genauer unter die Lupe.


Die Yogistar Yogamatte im Vergleich


1. Das Material 

Diese besonders preisgünstigen Yogamatten sind im Gegensatz zu den Profimatten natürlich aus weniger hochwertigen Material gefertigt. Dementsprechend ist die Yogistar Yogamatte vollständig aus PVC gefertigt, was diese Yogamatte weniger geeignet für Personen mit empfindlicher Haut macht. Dies wird bei weniger intensiven Yoga Übungen wenig problematisch sein, doch bei intensiveren Yoga Sessions ist eine Matte aus entsprechendem Naturkautschuk definitiv besser geeignet.

Was die Maße der Yogamatte angeht, Bewegen wir uns mit diesem Modell auch im Standard Bereich. Die Yogistar Gymnastikmatte verfügt über eine Länge von 181 cm und einer Breite von 63 cm. Dementsprechend ist sie für den absoluten Großteil der Verwender hervorragend geeignet und lässt im Hinblick auf die Maße keinerlei Wünsche offen.

Hinweis:
Sie sollten darauf achten dass die Matte 5 cm länger ist als Sie groß sind, sodass jede Art von Übung problemlos ausführen können und es zu keinerlei Platzproblemen kommt.

Mit einer Dicke von gerade einmal 4 mm ist die Yogamatte noch relativ kompakt gehalten, dafür dass sie aus PVC besteht. Aus diesem Grund wird sie auch gerade einmal 1,1 Kilo, und ist somit um einiges leichter als die entsprechenden Yogamatten aus Naturkautschuk oder Schurwolle. Bis auf das verarbeitete Material ist die Matte für diesen entsprechenden Preis äußerst hochwertig und kann sogar in der Maschine gewaschen werden, was noch einen gewissen Bequemlichkeitsaspekt mit sich bringt. Dies ist äußerst hilfreich, da das PVC in gewissen Maße Schweiß aufnimmt und nach mehrfache Verwendung auch dementsprechend riechen kann.


2. Praktikabilität und Transport

Mit einem Gewicht von gerade mal knapp einem Kilo lässt sich die Yogistar Yogamatte besonders einfach transportieren und kann dementsprechend auch problemlos mitgenommen werden.

Yogistar Yogamatte BasicIn der Praxis war an der äußerst überrascht davon, wie rutschfest diese preiswerte Yogamatte ist. Wir könnten dazu jede Übung problemlos durchführen und sind lediglich bei besonders schweißtreibenden Yogasessions ab und an mal etwas weggerutscht. Dies sollten Sie natürlich bei einer Yogamatte dieser Preisklasse erwarten, jedoch waren wir wirklich positiv überrascht in welchem Maße die Yogistar Yogamatte Ihre Rutschfestigkeit unter Beweis stellt. Zudem könnten wir bei dieser Yogamatte positiv feststellen, dass diese sich während und nach der Verwendung nicht von alleine wieder aufrollt, was bei günstigen Matten oftmals der Fall ist. Trotz des verwendeten PVC Materials ist die Matte relativ stabil und standfest, was dafür sorgt, dass sie im Stand nicht „einsinken“. Somit gibt es trotz des PVC Materials keinerlei Gleichgewichts- oder Komfortprobleme.

Zwar gibt es bei dieser Matte keinerlei Tragegurt oder Tasche dazu, was jedoch wenn man den Preis, das Gewicht und die Praktikabilität betrachtet keinesfalls ein Problem darstellt.


3. Besonderheiten und Zubehör

Unter den Besonderheiten dieser Yogamatte können wir nur wiederholt feststellen, dass diese für einen entsprechenden Preis von weniger als 20 € hervorragende Materialeigenschaften bietet. Dementsprechend ist diese Matte perfekt geeignet für Einsteiger und lässt nach oben hin auch nur wenig Wünsche offen.

Zwar wurde bei dieser Marke keinerlei Latex verwendet, dennoch sollten Personen mit empfindliche Haut und der Allergiker in Betracht ziehen eventuell eine Yoga Matte aus Naturkautschuk zu verwenden.


4. Preis-/Leistungsverhältnis

Yogistar Yogamatte BasicMit einem Preis von weniger als 20 € ist die Yogistar yogamatte natürlich einen absolut das Highlight im Preis-Leistungs-Verhältnis. Die überraschend gute Praktikabilität, Rutschfestigkeit bei den entsprechend hervorragend passenden Maßen diese Yogamatte lassen bei dieser Preisklasse definitiv keine Wünsche offen. Einzig und allein der Kritikpunkt, dass bei dieser Yogamatte PVC verwendet wurde anstatt hochwertigen Naturkautschuk lässt die Überlegung offen, eventuell zu einer Profimatte von Jade oder Manduka zu greifen.

Dies steht natürlich jedoch völlig in ihrem Ermessen und wir sind überzeugt davon das sie für den Anfang auch mit dieser Yogistar Matte absolut nichts falsch machen. Lediglich der Langlebigkeitsaspekt und die Feinheiten in Anwendunge und Material sprechen dafür direkt eine hochwertigere Yogamatte zu kaufen, aber für die ein oder andere kleinere Yoga-Session ist auch diese Matte bestens geeignet.

Dementsprechend können wir trotz kleiner Mankos auch hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen.


Typ Yogamatte
Marke Yogistar
Preis 0-25€
Zubehör -
Größe 180x60cm
Material Kunststoff (PVC)
Für Allergiker geeignet Ja
Dicke Bis 5mm
Yogistar Yogamatte Basic

19,50 € *

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 21:05 Uhr aktualisiert